Koch-Indexalle Rezepte aus Marions Kochbuch



Koch Index


| A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z



Erdbeer - Tiramisu
Erdbeer - Tiramisu

Es werden immer mehr Rezepte in Marions Kochbuch.
Damit Ihr nicht die Übersicht verliert, werden hier in Zukunft alle Kategorien von Rezepten alphabetisch sortiert, erscheinen. Das heißt, wenn Ihr z.B. nach "italienische Rezepte" sucht, findet Ihr unter "i" die Seite italienische Rezepte aus meinem neuen Projekt Rezepte aus aller Welt.

Auf der Startseite von Marions Kochbuch haben wir die Rezepte in Rubriken unterteilt. In der Rubrik Pizza haben wir z.B. nicht nur alle Rezepte für selbstgebackene Pizza aufgeführt, sondern auch artverwandte Rezepte für Zwiebelkuchen, Quiche oder pikante Blätterteigtorten und Quark-Öl-Teig mit herzhaften Füllungen. Auch in den anderen Rubriken haben wir ähnliche oder artverwandte Rezepte entsprechend zugeordnet, so dass es sich immer lohnt, auch dort nach Anregungen zu suchen. Im Koch-Index werden auch in alphabetischer Reihenfolge kochtechnische Begriffe erklärt oder auf Funktionen im Kochbuch hingewiesen, die nützlich sind. So kann man z.B. unter dem Buchstaben "a" den Begriff abnehmen finden, der auf meine Kurzanleitung hinweist, die ich geschrieben habe, um seine Ernährung dauerhaft umzustellen und so sein Gewicht entweder zu reduzieren oder zu halten. Hier findet man auch kurze Beschreibungen von Zutaten wie z.B. Bärlauch, da dieser in verschiedenen Regionen unterschiedlich bezeichnet wird, wie z.B. Waldknoblauch oder wilder Knoblauch, was daher stammt, dass Bärlauch einen knoblauchähnlichen Geruch verströmt. Ursprünglich soll der Name Bärlauch daher kommen, dass er die erste Nahrung der Bären nach dem Winterschlaf ist. Ausführlichere Beschreibungen zu den einzelnen Zutaten findet man in der Rubrik Zutaten, die man ebenfalls in alphabetischer Reihenfolge oder nach Rubriken sortiert aufrufen kann. Teilweise wird im Koch-Index auch die Bedeutung der Rubriken erklärt wie z.B. Kinder Rezepte. Es handelt sich dabei nicht nur um Rezepte, die auf alle Fälle ohne Alkohol zubereitet werden und sparsam gewürzt werden sollten, sondern auch um Rezepte, die einfach in der Zubereitung sind und, je nach Rezept, auch mit Hilfe von Erwachsenen von Kindern selber zubereitet werden können, oder Kindern besonders gut gefallen. Wenn man z.B. Partyrezepte zubereiten möchte, fallen einem meist zuerst Rezepte für Nudelsalat oder Kartoffelsalat ein. Im Koch-Index findet man unter dem Begriff "Partyrezepte" weitere Anregungen für andere Rubriken, in denen man ebenfalls suchen kann. So lassen sich z.B. auch andere Salate, Suppen oder Eintöpfe gut vorbereiten und auch in größeren Mengen zubereiten. Auch bei anderen Begriffen werden immer wieder Anregungen gegeben, wo man noch nachschauen kann. Für Zubereitungsarten wie z.B. Wok Rezepte werden hier Tipps oder Erklärungen gegeben, die weiterhelfen sollen, wenn man z.B. keinen Wok besitzt. Alle Wok Rezepte können z.B. auch in einer großen Pfanne zubereitet werden, wobei der Unterschied darin besteht, dass man beim Kochen im Wok wesentlich höhere Temperaturen erreichen kann und somit das Fleisch oder Gemüse nur kurz erhitzt werden braucht. Auch Bezeichnungen für Rezepte oder Zutaten sind von Region zu Region unterschiedlich, wodurch es immer wieder zu Missverständnissen kommen kann. So wird z.B. Kalter Hund, der ein Kekskuchen ist, der nicht gebacken wird, sondern nur im Kühlschrank gut durchkühlen muss, auch als Kalte Schnauze oder Kellerkuchen bezeichnet. Ebenso verhält es sich mit der Zutat Möhren, die regional auch als Wurzeln oder Karotten bezeichnet werden. So gibt es immer wieder Bedarf, diese Bezeichnungen zu erklären.



(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum